AKTUELLE EIFEL-FÜHRUNGS-WORKSHOPS:

 

HUTH AND FRIENDS-EIFEL-HERBST-FÜHRUNGS-WORKSHOP 2018

„IN DRUCKVOLLEN ZEITEN SOUVERÄN FÜHREN“

Zu jeder beruflichen Biographie gehören auch schwierige Phasen. Eine Führungsposition bringt es mit sich, dass Strategien, die im normalen Arbeitsalltag erfolgreich sind, in Krisen und bei erhöhter Belastung nicht mehr ausreichen und ein erweiterter Werkzeugkasten notwendig werden kann. Neben leisen und kraftvollen Qualitäten, die Sie durch die Krise bringen, bekommen Sie wertvolle Tipps, wie Sie souverän durch Phasen hoher und höchster Belastung kommen. In der Stille der Eifel, bereichert durch Inspiration für Körper und Geist geht es um folgende Themen:

  • Jede Krise ist anders und doch gibt es Dinge, die das Krisenmanagement enorm erleichtern
  • Wie sehen Schutzfaktoren in Sachen Selbstfürsorge aus, wenn Sie unter Druck arbeiten?
  • Leise Qualitäten, die nachhaltig die Situation entspannen.
  • Gefahrenabwehr durch souveräne Situationsanalyse.
  • Kollegialer Austausch in einer Gruppe hochkarätiger Kolleginnen und Kollegen.
  • Möglichkeit zu einem persönlichen Coachingtermin (nicht im Seminarpreis enthalten).

Unser Seminarort hat sich bereits bewährt, hier lässt es sich optimal arbeiten und der
Blick klärt sich für die wichtigen Themen des Führungsalltags.

Termin: 04. - 06. September 2018
Ort: Hillesheim in der Eifel
Anmeldeschlulß: 17. August 2018

Alle Details und Anmeldung im PDF | Den dazu notwendigen PDF-Reader erhalten Sie hier.
Für weitere Informationen oder Fragen vorab senden Sie uns einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Gerne informieren wir Sie vorab unter:
T: +49 (0) 21 37 93 29 39
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

HUTH AND FRIENDS-EIFEL-FRÜHLINGS-FÜHRUNGS-WORKSHOP 2019

14. bis 16.05.2019 - Thema ist in Vorbereitung.

 

HUTH AND FRIENDS-EIFEL-HERBST-FÜHRUNGS-WORKSHOP 2019

11. bis 13.09.2019 - Thema ist in Vorbereitung.


Gerne informieren wir Sie vorab unter:
T: +49 (0) 21 37 93 29 39
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!